Yummy!

Tom Yam Kung ต้มยำ

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Öl
200g rohe Garnelen
1 Stängel Zitronengras
4 Scheiben Galgant
1 El Chili paste (Nam Prik Pao)
50 ml Kokosmilch
1 Liter Hühnerbrühe oder Wasser
5 Vogelaugen Chilis
7 EL Fischsauce
200g Champignons
7 EL Limettensaft
1 EL Korianderblätter
4 Kafir-Limetten-Blätter

Die Garnelen putzen, die Köpfe und die Schalen beiseite legen, den Darm entfernen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und darin die Garnelenköpfe und Schalen anbraten, bis die Schalen leuchtend orange werden.
Dazu einen Stängel Zitronengras, Galgant und Brühe oder Wasser geben. Aufkochen, die Hitze reduzieren und kurz ziehen lassen. Die Brühe durchseihen und wieder in den Topf füllen. Garnelenschalen und Gewürze wegwerfen.
Das restliche Zitronengras in feine Scheiben schneiden und mit den Chilis, den Limetten-Blättern, der Fischsauce, den Pilzen und den Frühlingszwiebeln in die Brühe geben. 2 Minuten köcheln lassen.
Die Garnelen hinzufügen und 3 Minuten weitergaren, bis die Garnelen fest und rosa sind. Die Suppe vom Herd nehmen und abschmecken. Bei Bedarf Kokosmilch und Chilipaste hinzufügen damit die Suppe dicker wird. Mit Korianderblättern garnieren.

Maureena im Seng Heng

Sawadee kah!
Mein Name ist Maureena. Ich bin halb deutsch, halb thai und komme ursprünglich aus Bangkok. Deswegen findet Ihr bei meinem Kanal natürlich viel zum Thema Thailand. Zusammen mit meiner Mama kochen wir für Euch die leckersten Thaigerichte. Die thailändische Küche bietet eine so riesige Auswahl an wunderbare Geschmackserlebnisse. Und nebenbei ist das dank der vielen Kräuter und Gemüsearten auch noch so gesund #gesundundlecker ich liebe das! Aber auch beim Reisen und Follow mo around nehme ich Euch mit, am liebsten nach Thailand und zeige Euch die schönsten Spots und Thainess pur.

Empfehlungen

    • Thai Haus – Klassische Thaiküche
    • Pinto – Pad Thai
    • Krua Thai – Currys
    • Mandalay – Fisch
    • Indochinesische Küche, z.B. Hot Pot und Reisschnaps – Phong Lan (Luxemburger Straße 28, 50674 Köln)
    • Indonesische Topadresse: Haus Java – Tipp: Rinder Rendang!
    • Supermärkte: Seng Heng (Mauritiussteinweg 75, 50676 Köln) und Chhay Tri Long (Hohe Pforte 4-6, 50676 Köln)
Raweewan
Thomas

„Vielleicht ist Bönig nur etwas reisemüde und ein geschickter Vermarkter der eigenen Idee. Aber er vertritt glaubhaft die Meinung,
man könne sich durch die Reise zu fremden Kulturen in der eigenen Stadt längere Reisen sparen.“
– Portal Mülheimer Freiheit –

Touren in Köln

Thai Kochkurs

Bangkok : Die Hauptstadt von Thailand. Die Stadt deren Name auf thailändisch länger als jeder andere Name einer Stadt in der Welt. Treffpunkt verschiedener Esskulturen aus allen Regionen Thailands und den benachbarten Ländern China, Burma, Laos und Vietnam. Das bedeutet, die Zutaten sind frisch und knackig, die Saucen sind raffinierte Kombinationen und unsere Kochlehrerin kann sich auf Sie einstellen und ihnen etwas richtig Gutes vermitteln.

Kulturklüngel bringt Sie mit Raweewan Suwanalai („Pun“ von Pinto Köln) kulinarisch nach Bangkok.

Kulinarische Weltreise in Köln mit Chea-len Chhay

Die Esskultur ist in vielen Ländern der Welt wesentlicher Bestandteil des Alltagslebens. Das soziale Leben findet rund ums Essen statt. Was könnte es daher besseres geben, als eine „kulinarische Weltreise“ um andere Sitten und Bräuche kennen zu lernen? Erforschen Sie die vielfältige Welt der exotischen Küchen in mindestens drei Gängen – Sie bringen lediglich Appetit und Experimentierfreude mit.

Weiter Reisen?

×
Menü