interkulturelle Stadtführung: China mit Thomas Bönig (Incentive)

interkulturelle Stadtführung: China mit Thomas Bönig (Incentive)

Treffpunkt
nach Absprache

Tourleiter
Thomas Bönig

Kultur
China

Kategorien

Firmenveranstaltung


Die chinesische Diaspora hat sich auf der ganzen Welt verteilt, mit Handelsverbindungen ein enges Netzwerk gestrickt und die Geschichte der Welt auch kulturell erheblich mitgestaltet. Schon früh entwickelten sich enge Verbindungen zwischen Köln und dem Reich der Mitte: der Kölner Adam von Schall war der erste ausländische Mandarin. Heute ist Peking Partnerstadt von Köln, jährlich werden die Beziehungen wie mit keiner anderen Nation mit Festen, Messen und Darbietungen zelebriert. Davon unbeeindruckt verkauft man im Modern Tibet Shop weiter Mandalas und Gebetsfahnen. Kölns Chinatown erstreckt sich zwischen Hauptbahnhof und Luxemburgerstrasse. Traditionelle chinesische Medizin hat Köln erreicht und wer weiss wo- kann mit Hilfe von Massagen, Feuerschröpfen, Akupunktur und Ohrkerzen auf so manche schulmedizinische Behandlung verzichten. Tai Chi ist in Kölns Parkanlagen nichts Neues, aber haben Sie schon Meister aus China zugesehen? Kölns Chinatown ist vielfältig. Karaokebars, die chinesische Schule, ein Kalligrafie-Workshop, Folklore Tänze und chinesische Oper kann bei unserer Tour realisiert werden.

Reisedetails:

Treffpunkt: nach Absprache (z.B. Römertorbogen auf der Domplatte)
Dauer: etwa 3-4 Stunden, mit offenem Ende
Fußweg: 4-5 km, Umstieg auf die KVB auf Wunsch möglich, Startpunkt ist nicht gleich Endpunkt.
Preis: ab 642 € brutto/Gruppe pauschal
Teilnehmerzahl (max.): 25
optional nach der Tour: Verlängerungsprogramm chinesisches Abendessen und Zeit für Gespräche, auf Wunsch mit Live-Musik.

Mehr über China in Köln finden Sie hier



Nächste Veranstaltungen

Köln alla Turca mit Söhret Gök (Keupstrasse)

29/09/2017 17:00 - 20:00

Köln alla Turca mit Söhret Gök (Keupstrasse)


Egal, wo wir uns in Köln befinden, türkisch-kölsches Leben ist um uns. Mode aus dem hippen Istanbul, Gemüse vom Basar um die Ecke, Zentral- und Hinterhofmoschee, sogar verschiedene muslimische Dachverbände: Der türkische Einfluss diverser Volksgruppen ist in Köln an vielen Ecken spürbar. Bei dieser Kulturwanderung schärfen Stationen zu Körperpflege, Haushalt und Kulinarik, sowie ein Türkisch-Crashkurs, unseren Blick für den Alltag von vielen tausend Einwohnern unserer Stadt.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung
1001 Kalk mit Şöhret Gök

30/09/2017 15:00 - 18:00

1001 Kalk mit Şöhret Gök


Kalk – berühmt durch den Kalkberg, berüchtigt für seine Vergangenheit und unbekannt als Ort, an dem sich orientalisches Flair entfaltet und 1001 überraschende Eindrücke gesammelt werden können: Dort befinden sich z.B. das marokkanische Viertel, Musik, bei der sich Orient und Okzident treffen und überraschende religiöse Orte wie der Sikh-Tempel und das Hare Krishna Kloster.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung

→Alle Veranstaltungen
×
Menü