Persischer Kochkurs mit Ninaz Helfrich (Incentive)

Persischer Kochkurs mit Ninaz Helfrich (Incentive)

Treffpunkt
Restaurant Hafez

Tourleiter
Ninaz Helfrich

Kultur
Persien

Kategorien

Firmenveranstaltung


Persisch, eine der ältesten Küchen der Welt, die hohe Kunst der perfekten Reiszubereitung, Es gibt sehr viele phantasievolle Reisgerichte, köstliche Eintöpfe und unwiderstehliche Grillvariationen. Sehr beliebt ist die Kombination von saueren und fruchtigen oder auch süßen und herzhaften Speisen. Datteln, Rosenwasser und Safran sind garantiert dabei, wenn Ninaz Helfrich uns ihre Familienrezepte verrät. Gekocht wird bei „Hafez“, dem sympathischen Restaurant unweit vom Kölner Südbahnhof
Reisedetails:

Veranstaltungsort: Restaurant Hafez, Luxemburger Straße 107 in 50674 Köln
Dauer: 3,5 Stunden
Referent: Ninaz Helfrich
Preis: ab 60€
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen
inkl.: Warenkunde, gemeinsames angeleitetes Kochen und Essen

Mehr über die Persische Küche in Köln finden Sie hier

Mehr über Ninaz Restaurant Rosenküche finden Sie hier

Detailinbfos zum Kochkurs der Rosenküche finden Sie hier.



Nächste Veranstaltungen

Köln alla Turca mit Şöhret Gök (Weidengasse)

24/11/2017 17:00 - 20:00

Köln alla Turca mit Şöhret Gök (Weidengasse)


Egal, wo wir uns in Köln befinden, türkisch-kölsches Leben ist um uns. Mode aus dem hippen Istanbul, Gemüse vom Basar um die Ecke, Zentral- und Hinterhofmoschee, sogar verschiedene muslimische Dachverbände: Der türkische Einfluss diverser Volksgruppen ist in Köln an vielen Ecken spürbar. Bei dieser Kulturwanderung schärfen Stationen zu Körperpflege, Haushalt und Kulinarik, sowie ein Türkisch-Crashkurs, unseren Blick für den Alltag von vielen tausend Einwohnern unserer Stadt.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung
Weltreise mit Anahita Mehdipor

25/11/2017 11:00 - 14:00

Weltreise mit Anahita Mehdipor


Bei einer Führung durch die Zuwanderermilieus gehen Kölner auf Weltreise. Auf dem Weg liegen Musik und Kunst, Vereine und Institutionen, die besten Geheimtipps aus allen Kontinenten. „Die Idee ist so naheliegend wie genial. In einer Stadt, in der rund 170 Nationen leben und fast jeder Dritte ausländische Wurzeln hat, veranstaltet Bönig Expeditionen in Migrantenmilieus.“ DIE ZEIT


→ mehr Informationen zur Veranstaltung

→Alle Veranstaltungen
×
Menü