Peruanischer Kochkurs mit Mercedes Adjelleh (Incentive)

Peruanischer Kochkurs mit Mercedes Adjelleh (Incentive)

Treffpunkt
Hola Mundo Feinkost

Tourleiter
Mercedes Adjelleh

Kultur
Lateinamerika

Kategorien

Firmenveranstaltung


Mercedes, die Besitzerin des lateinamerikanischen Supermarktes Hola Mundo, ist auch die beste peruanische Köchin von Köln. Einige Geheimnisse und Tipps hat sie unseren Gästen auf zahlreichen Kulturklüngel Stadtführungen vermittelt. Wenn Ihnen die peruanische Küche bisher kein Begriff war, sollten Sie das schleunigst ändern. Die Vielzahl an unterschiedlichen Kartoffeln und Chillis aus den Anden ist unglaublich. Das müssen Sie testen! Wir bereiten gemeinsam Causa Limeña (Kartoffelpüree gewürzt mit gelben Chili, Limettensaft, Hähnchen oder Käse), Carapulcra und weitere Gerichte zu. Dazu gibts es Chicha Morada, den Saft aus gelbem Mais.

 

Reisedetails:

Treffpunkt: Hola Mundo Feinkost, Luxemburger Straße 13 in 50674 Köln
Dauer: 3 Stunden
Referent: Mercedes Adjelleh
Preis: 60€
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen
inkl.: Warenkunde, gemeinsames angeleitetes Kochen und Essen

Mehr über Lateinamerika in Köln finden Sie hier

Fernsehturm-Zentralmoschee-Sonne und Rheinstrand-Dom, das ist unser Köln.



Nächste Veranstaltungen

Persischer Kochkurs mit Ninaz Helfrich

21/01/2018 15:00 - 18:30

Persischer Kochkurs mit Ninaz Helfrich


Persisch, eine der ältesten Küchen der Welt, die hohe Kunst der perfekten Reiszubereitung, Es gibt sehr viele phantasievolle Reisgerichte, köstliche Eintöpfe und unwiderstehliche Grillvariationen. Sehr beliebt ist die Kombination von saueren und fruchtigen oder auch süßen und herzhaften Speisen. Datteln, Rosenwasser und Safran sind garantiert dabei, wenn Ninaz Helfrich uns ihre Familienrezepte verrät.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung
Spezial: Nachtwanderung "no-Go" to go mit Thomas Bönig

25/01/2018 19:00 - 22:00

Spezial: Nachtwanderung „no-Go“ to go mit Thomas Bönig


Wir folgen den schwarzen Flecken auf Kölns Stadtplan und erkunden in einer abenteuerlichen dunklen Route die Geschöpfe der Nacht, die im Busch am Bahndamm anschaffen oder am Ebertplatz für miese Presse sorgen. Wo die Angst der Kölner selbst so groß ist, dass geistig schon Panik-Mauern gebaut werden, bietet Thomes Bönig einen Weg an, bei der sie die Angst überwinden und verlieren. Eine Nachtwanderung mit Box-Kurs.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung

→Alle Veranstaltungen
×
Menü