Suaheli – Kochkurs Ostafrika mit George Osala

Suaheli - Kochkurs Ostafrika mit George Osala

Datum/Zeit
23/06/2017
17:00 - 20:00

Treffpunkt
Bahnstation Liebigstrasse

Tourleiter
George Osala

Kultur
Afrika

Kategorien

Kochkurs


Die Suaheli-Kultur an der Küste Ostafrikas spiegelt sich auch in der Küche und in unserem Kochkurs wieder. Vom Granatapfel bis Yam. Die Einflüsse aus dem arabischen Raum, Indien, England und Portugal finden Sie auch auf unseren Tellern. Können sie sich vorstellen, wie toll das schmeckt? Z.B. der Klassiker der tansanischen Küche: Mseto. Mungobohnen + Reis in Kokosmilch gekocht. Auch Kachumbari darf nicht fehlen!
George Osala kam 1987 aus Kenia nach Köln. Innerhalb von nur zwei Wochen hatte er damals schon seinen ersten Job in der Gastronomie, war lange Profi für neue Deutsche Küche in Köln Ehrenfeld. Nun baut er eine Ausbildungsstelle für Köche in Kenia, ist kaum mehr in Köln und dieser Kochkurs ist am Ende Fundraising für sein Projekt.
Er startet den Kochkurs mit Warenkunde in Kölns größten Afro-Supermarkt. Dabei werden gleich die Produkte eingekauft, die am meisten Interesse erregen. Gekocht wird anschliessend in der Küche des naheliegenden Allerweltshauses. Anti-alkoholische Getränke, z.B. Rooibos-Tee sind inklusive, wer afrikanisches Bier möchte, nimmt es sich im Afroshop mit. Mit diesem Kochkurs unterstützen Sie den Bau einer Schule in Kenia.

Reisedetails:

Dauer: 3 Stunden
Max./Min. Teilnehmerzahl: 15/10 Personen
inkl.: Warenkunde, gemeinsames angeleitetes Kochen und Essen, Tee und Wasser.
exkl.: weitere Getränke ( können im Afro-Supermarkt mitgenommen werden.
Mehr über Afrika in Köln finden Sie hier. 

Dieser Kochkurs kann auch für geschlossene Gruppen gebucht werden. Bitte beachten Sie auch die Kochkurse „Peru“, „Indien“ und „Thai“



Nächste Veranstaltungen

Balkan in Köln mit Vera Tolo

01/07/2017 14:00 - 17:00

Balkan in Köln mit Vera Tolo


Was ist der Balkan? Er ist vor allem Vielfalt. Kaum eine Region hat soviel Wandel und Herrscher erlebt wie diese. Oft als Pulverfass bezeichnet, ist er wie ein bunter Salat der Kulturen und Religionen.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung
Weltreise mit Thomas Bönig

07/07/2017 17:00 - 20:00

Weltreise mit Thomas Bönig


Bei einer Führung durch die Zuwanderermilieus gehen Kölner auf Weltreise. Auf dem Weg liegen Musik und Kunst, Vereine und Institutionen, die besten Geheimtipps aus allen Kontinenten. „Die Idee ist so naheliegend wie genial. In einer Stadt, in der rund 170 Nationen leben und fast jeder Dritte ausländische Wurzeln hat, veranstaltet Bönig Expeditionen in Migrantenmilieus.“ DIE ZEIT


→ mehr Informationen zur Veranstaltung

→Alle Veranstaltungen
×
Menü