Das indische Köln mit Anil Fastenau

Das indische Köln mit Anil Fastenau

Datum/Zeit
24/01/2020
17:00 - 20:00

Treffpunkt
Foyer des Rautenstrauch-Joest-Museums

Tourleiter
Anil Fastenau

Kultur
Indien

Kategorien

Kulturwanderung


Auf der Rückseite des Neumarkts ist ein lebendiger kleiner indischer Subkontinent entstanden. „Kalkutta am Rhein“ betitelte es der WDR, „Indien liegt am Neumarkt“ schrieb der KSTA. Das indische Köln verzaubert seine Besucher. Bei der interkulturellen Wanderung erfahren wir mehr über die Menschen, deren vielseitigen Religionen und Gebräuche, die Lieferzeiten der frischen Mangos, das Neueste aus Bollywood, den Gebrauch von Curry, Turban und Sari.
Namaste! Der aus dem indisch/pakistanischen Grenzgebiet Punjab stammende Anil Fastenau führt uns durch die Läden und Institutionen indischen Lebens in Köln. Der Reiseleiter spricht Hindi, Urdu, Farsi, Deutsch und andere Sprachen, kennt die Persönlichkeiten hier im indischen Veedel, gibt gerne Hilfestellungen bei Kochkunst und Sprachproblemen und teilt seine Liebe zu Indischer Tradition und zeitgenössischer Kunst aus dem Subkontinent mit Ihnen.
Ein Konzert der indische Musikakademie Anubhab rundet die kleine Indienreise ab. Debasish sorgt für musikalische Einblicke in Harmonielehre und verschiedene Stile von Tabla, indischem Harmonium und Co.

Reisedetails:

Treffpunkt: Foyer des Rautenstrauch-Joest-Museums (Cäcilienstr.29-33, 50667 Köln, Parkhaus mit 24h-Ausfahrt unterm Haus)
Fußweg: 3,5 km. Startpunkt ist nicht gleich Endpunkt.
Teilnehmerzahl (max.): 25

Kulinarik optional nach der Tour: Zeit für Gespräche in einem indischen Restaurant.

Mehr über das indische Köln finden Sie hier. 

Indien in Köln- Anil Fastenau (Kulturklüngel Köln) from Thomas Bönig on Vimeo.



Nächste Veranstaltungen

Das indische Köln mit Anil Fastenau

24/01/2020 17:00 - 20:00

Das indische Köln mit Anil Fastenau


Auf der Rückseite des Neumarkts ist ein lebendiger kleiner indischer Subkontinent entstanden. „Kalkutta am Rhein“ betitelte es der WDR, „Indien liegt am Neumarkt“ schrieb der KSTA. Das indische Köln verzaubert seine Besucher. Bei der interkulturellen Wanderung erfahren wir mehr über die Menschen, deren vielseitigen Religionen und Gebräuche, die Lieferzeiten der frischen Mangos, das Neueste aus Bollywood, den Gebrauch von Curry, Turban und Sari.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung
1001 Kalk mit Şöhret Gök

25/01/2020 15:00 - 18:00

1001 Kalk mit Şöhret Gök


Kalk – berühmt durch den Kalkberg, berüchtigt für seine Vergangenheit und unbekannt als Ort, an dem sich orientalisches Flair entfaltet und 1001 überraschende Eindrücke gesammelt werden können: Dort befinden sich z.B. das marokkanische Viertel, Musik, bei der sich Orient und Okzident treffen und überraschende religiöse Orte wie der Sikh-Tempel und das Hare Krishna Kloster.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung

→Alle Veranstaltungen
×
Menü