Spezial: Radtour nach Indien

Spezial: Radtour nach Indien

Datum/Zeit
21/07/2018
10:00 - 17:00

Treffpunkt
Radstation Breslauer Platz

Tourleiter
Thomas Bönig

Kultur
Indien

Kategorien

Radtour


Bei dieser Radtour durch den indischen Subkontinent besuchen wir verschiedene Religionsgemeinschaften: Den Hindutempel in Rath/Heumar, den Sikh-Gurdwara, den Hare Krishna Tempel in Köln-Kalk sowie das indische Viertel. Auf der Rückseite des Neumarkts ist ein lebendiger, kleiner, indischer Subkontinent entstanden. „Kalkutta am Rhein“ betitelte es der WDR, „Indien liegt am Neumarkt“ schrieb der KSTA. Bei einer Rast haben Sie Gelegenheit, sich der indischen Kulinarik hinzugeben. Das indische Köln verzaubert seine Besucher. Anil Fastenau, ein Pakistani der viel Erfahrung von seinen eigenen Reisen mitbringt und sich lokal bestens auskennt, führt sie auf dieser exotischen Radtour.

 

Reisedetails:

Treffpunkt: Fahrradverleih „Radstation“ am Breslauer Platz
Strecke: 30 km (!). Startpunkt ist nicht gleich Endpunkt. Am Treffpunkt können mit Reservierung Fahrräder und E-bikes geliehen werden.
Teilnehmerzahl (max.): 25

Kulinarik optional auf der Tour: Wir machen Rast in einem indischen Restaurant (Essen nicht inkludiert)

Praktische Infos zur Radtour ( Anreise mit dem Zug etc) sind hier.

Mehr über Nordindien in Köln finden Sie hier. 

Mehr über Südindien in Köln finden Sie hier. 

Diese Tour bieten wir auch für geschlossene Gruppen an. Beachten Sie auch den indischen Kochkurs und die indische Stadtführung mit Vidya!



Nächste Veranstaltungen

Kulinarische Asienreise in Köln mit Chea-len Chhay

05/01/2018 17:00 - 20:00

Kulinarische Asienreise in Köln mit Chea-len Chhay


Das Beste der asiatischen Esskultur in Köln. Das soziale Leben findet rund ums Essen statt. Erforschen Sie die vielfältige Welt der exotischen Küchen in mindestens drei Gängen – Sie bringen lediglich Appetit und Experimentierfreude mit.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung
Suaheli - Kochkurs Ostafrika mit George Osala

05/01/2018 17:00 - 21:00

Suaheli – Kochkurs Ostafrika mit George Osala


Die Suaheli-Kultur an der Küste Ostafrikas spiegelt sich auch in der Küche und in unserem Kochkurs wieder. Vom Granatapfel bis Yam. Die Einflüsse aus dem arabischen Raum, Indien, England und Portugal finden Sie auch auf unseren Tellern. Können sie sich vorstellen, wie toll das schmeckt? Mit diesem Workshop tut sie nicht nur sich etwas Gutes: mit einem Teil des Ertrags wird eine Schule in Kenia gebaut.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung

→Alle Veranstaltungen
×
Menü