Köln interreligiös – Radtour mit Thomas Bönig

Köln interreligiös - Radtour mit Thomas Bönig

Wann

22/03/2020    
14:00 - 19:00

Wo

Radstation ( Breslauer Platz)
Breslauer Platz, Köln, Thomas Bönig, 50667, Weltreise

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

In Köln lebt eine unglaubliche Vielfalt unterschiedlicher Glaubensgemeinschaften. Machen Sie sich ihr eigenes Bild. Die Feiertage und Rituale, die Symbole und das Wissen über den Alltag sind unser Zugang zu tieferem Verständnis der kulturellen Hintergründe. Bei der interreligiösen Radtour pilgern wir zu verschiedenen Glaubensgemeinschaften und deren Gebetshäuser. Z.B. zu Kölns Synagoge, dem Hare Krishna Mönch und gerne an einem Feiertag zum Sikh Gurdwara. Der Dom liegt auf dem Weg zum bosnischen Imam.

Reisedetails:
Treffpunkt: Radstation Breslauer Platz, 50667 Köln. Die Radstation liegt rechts neben dem Hinterausgang des Kölner Hauptbahnhofs. Mit Reservierung kann hier bei Bedarf ein Fahrrad, E-Bike oder Tandem geliehen werden.
Strecke: etwa 20 km.
Dauer: etwa 5 Stunden.
Preis: 25 € p.P.
Teilnehmerzahl (max.): 25
Kulinarik: Spirituell gereinigtes Essen erwartet sie optional am Ende der Tour.
Praktische Infos zur Radtour ( Anreise mit dem Zug etc) sind hier.

 

interreligiöse Radtour

 

 

 

Nächste Veranstaltungen

Colonia Latina

Colonia Latina

... mit Kim Morales Eine Auswahl lateinamerikanischen Lebens zeigt uns die bekannte mexikanische Sängerin Kim Morales. Sie gibt nicht nur eine Kostprobe ihres vielfältigen musikalischen Tuns. Colonia Latina erzählt ihre Geschichten und führt uns zu den lateinamerikanischen Hot Spots von Köln im kulturellen Schmelztiegel zwischen Maya, Karneval und Latino Pop.
Kochkurs Äthiopien

Kochkurs Äthiopien

... mit Fasika In 3 Std. kochen wir Rote Beete-Rollen, Gemüsecurry, und Key Wet. Dazu backen wir Injera, das äthiopische Fladenbrot. Im Anschluss wird gemeinsam gegessen. Die Kaffeezeremonie rundet das Mahl ab.
×
Menü