Mit 100 Mann auf Weltreise durch die City (Incentive)

Mit 100 Mann auf Weltreise durch die City (Incentive)

Treffpunkt
variabel

Tourleiter
Thomas Bönig

Kultur
Weltreise

Kategorien

Firmenveranstaltung


Im Rahmen von Teamevents und Incentives schickt der Kölner Kulturklüngel die Teilnehmer um die ganze Welt — ohne allerdings die Stadt zu verlassen . Interkulturelle Entdeckungstour heißt die Formel dafür. „Vor dem Hintergrund der Globalisierung wächst in den Unternehmen die Bedeutung interkultureller Kompetenz spürbar. Dennoch schöpfen die Firmen das Potenzial dieses zukunftsweisenden Themas oft nicht ausreichend aus“, so verstehen das unsere Kunden.
Wir konzipieren Firmenevents als „Weltreisen durch deutsche Metropolen“. Hierbei öffnen Geschäfts- und Privatleute aus unterschiedlichen Ländern ihre Türen und laden zu persönlichen Einblicken in ihr Leben ein. Auch ohne kostspieligen Trip ins Ausland tauchen die Mitarbeiter so in viele verschiedene Kulturen ein, lernen sie besser kennen und verstehen. Kulturklüngel setzte das Angebot in den Großstädten Köln, Bonn und Düsseldorf, aber auch in Berlin und Frankfurt um.

Auf gute Resonanz stößt das Konzept insbesondere bei Unternehmen, die global agieren oder am Heimatstandort in Deutschland überwiegend in internationalen Teams arbeiten. Erst kürzlich ließ die Agentur in Köln bei dieser Rallye über 100 Unternehmensberater für die BRIC-Länder die Umgangsformen der unterschiedlichen Zielmärkte im authentischen Kontakt erfahren.
Ein wesentlicher Aspekt der Teambuildings und Incentives ist ihr politisch korrektes Layout, das auf der Verbindung von Bildungsauftrag und Erlebnis basiert. Grundsätzlich wird der „Reiseplan“ auf das Kommunikationsziel im Unternehmen hin justiert und umfasst Stationen wie etwa eine Session mit Musikern aus Zimbabwe, den Besuch einer kubanischen Zigarrenfabrik, einer Outdoor-Tai-Chi- Stunde, einem Treffen mit dem tunesischen Maler Rachid Allagui oder eine Diskussionsrunde mit Gläubigen direkt in ihrer Moschee. Das Rahmenprogramm ist variabel wählbar.

Weitere Informationen finden sie hier

„LOGO_kulturkluengel“



Nächste Veranstaltungen

Kölns Morgenland – Persien mit Anahita Mehdipor ( Freitag abend)

26/04/2019 17:00 - 20:00

Kölns Morgenland – Persien mit Anahita Mehdipor ( Freitag abend)


Persische Dichtung, orientalischer Bauchtanz, Instrumente und Gesang aus dem Orient auf den Spuren von Sheherazade und 1001 Nacht, aphrodisischen Gerichten mit Granatapfelsaft und Walnüssen und Klänge eines Tars oder Tombaks. All das ist auch bei uns hier in Köln zu sehen, hören und schmecken. Lassen Sie sich ins Ferne verführen und genießen Sie eine orientalische Tour durch Köln mit Anahita Mehdipor.


→ mehr Informationen zur Veranstaltung
Weltreise zentral mit Thomas Bönig

27/04/2019 11:00 - 14:00

Weltreise zentral mit Thomas Bönig


Bei einer Führung durch die Zuwanderermilieus gehen Kölner auf Weltreise. Auf dem Weg liegen Musik und Kunst, Vereine und Institutionen, die besten Geheimtipps aus allen Kontinenten. „Die Idee ist so naheliegend wie genial. In einer Stadt, in der rund 170 Nationen leben und fast jeder Dritte ausländische Wurzeln hat, veranstaltet Bönig Expeditionen in Migrantenmilieus.“ DIE ZEIT


→ mehr Informationen zur Veranstaltung

→Alle Veranstaltungen
×
Menü